Bitzen · Patchwork

Gastgeschenke

Een kléngen Kado fir wann een invitéiert as mëcht ëmmer vill Freed! Ein kleines Gastgeschenk für die Gastmutter meiner grossen Tochter.“Es soll bitte klein und nicht zu schwer sein!“, so die Angaben meiner Tochter. Da der Frühling ja hoffentlich bald da sein wird, kam mir die Idee aus Stoff kleine Glasunterstzer mit Tulpenmotiven zu nähen.
IMGP4963-1

                                Kein Geschenkpapier, sondern nur ein rotes Bändchen reicht völlig aus,

IMGP4968

                              wenn man dieses gelöst hat kommt die ganze Tulpenpracht zum Vorschein

IMGP4967-1

                                und bei einer guten Tasse Tee lässt es sich besser auf die Tulpen im Garten warten.

3 Kommentare zu „Gastgeschenke

  1. Ech schléisse mech den Felicitatiounen un a freeë mech ob vill Neies. Déi Glasennersëtzer sinn immens schéin an ech ka mer viirstellen, dass se gutt a China ukomm sinn.
    Ganz léif Gréiss,
    Claudine

    Gefällt mir

    1. Villmols Merci, mat denger Hëllef an dei vun mengem Mann hun ëch elo mol en Ufank gemaach! Jo, d‘ Ënnersetzer sin gut unkomm😉 mä leider haat ëch während dem bitzen vergiess Fotoen fir den Tutorial ze maachen, déi kommen awer nach engkéier no!Léif Gréiss un dëch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s